Death Race : Anarchy | Thriller | ☑ Fiche du Jeu
Sport
Düsseldorfs Jean Zimmer stieg 2017 mit dem VfB in die BL auf © picture alliance

Düsseldorfs Jean Zimmer stieg 2017 mit dem VfB in die BL auf © picture alliance

Bundesliga: 4. Spieltag

  • Artikel vom 21. September 2018

Das waren es nur noch zwei: Bayer Leverkusen und der FC Schalke 04 sind die einzig noch punktlosen Bundesligisten. Die Werkself verlor in der Vorwoche beim FC Bayern, nun bekommt es Schalke mit dem Rekordmeister zu tun – und trifft dabei auf altbekannte Gesichter.

Manuel Neuer spielte in seiner kompletten Jugend bei den Knappen, stand früher selbst bei den Hardcore-Fans in der Nordkurve und feuerte seine Idole an. 2011 wechselte die deutsche Nummer eins nach München. Die Bilanz gegen seine alte Liebe ist beeindruckend: Von 13 Pflichtspielduellen (zwölfmal Liga, einmal DFB-Pokal) verlor er keines: Bei den zehn Siegen und drei Unentschieden blieb der 32-Jährige zudem achtmal ohne Gegentor. Ein weiterer Rückkehrer ist Leon Goretzka, der erst in diesem Sommer von Schalke zum Rekordmeister ging. Die entstandene Lücke, die Goretzka im zentralen Mittelfeld hinterließ, soll Sebastian Rudy schließen, der zur neuen Saison den umgekehrten Weg von München gen Gelsenkirchen antrat.

Beim Duell VfB Stuttgart gegen Fortuna Düsseldorf kehren gleich drei Spieler zu ihrem alten Verein zurück. Jean Zimmer, Matthias Zimmermann und Marcin Kaminski trugen früher das VfB-Trikot. Hinzukommen Kevin Stöger und Kenan Karaman, die als Nachwuchskicker für Stuttgart spielten. Beim 2:1 gegen Hoffenheim am letzten Spieltag holte Aufsteiger Düsseldorf seinen ersten Saisonsieg. Auf den warten die Schwaben noch. Beim 3:3 in Freiburg feierten sie immerhin ihre ersten Tore und Punkte in 2018/19 – auch dank eines Doppelpacks von Mario Gomez, der gegen 17 der 18 aktuellen Bundesligisten erfolgreich war. Nur die Fortuna fehlt ihm noch auf seiner Liste.

Schlusslicht Leverkusen unternimmt gegen Mainz 05 seinen vierten Versuch, etwas Zählbares zu holen. Nie zuvor in ihrer Bundesligahistorie blieben die Rheinländer in den ersten drei Spieltagen ohne Punkt. Die Mainzer feierten allerdings gegen keinen anderen Bundesligaklub mehr Siege (10) als gegen Bayer. In den ersten Partien wussten speziell die Einwechselspieler der 05er zu überzeugen. Drei der vier Treffer wurden durch Joker erzielt. Überhaupt scheinen die Trainer aktuell ein glückliches Händchen zu haben. Am dritten Spieltag fielen 13 Tore von Spielern, die von der Bank kamen – BL-Rekord!

Autor: Stilianos Vamvakidis

Alle Sportsendungen heute im TV

Neben "Tatort" und "Tagesschau" ist es vor allem der Sport, der im Fernsehen immer wieder für Rekord-Einschaltquoten sorgt – in erster Linie König Fußball. Kein Wunder: Spielt Deutschland erfolgreich bei einer WM, versammelt sich fast ganz Deutschland vor den Fernsehgeräten.

Neben Live-Übertragungen sind Sendungen mit Zusammenfassungen und Talk-Gästen gefragt – wie etwas die "Sportschau" oder das "Aktuelle Sportstudio". Außerdem gibt es Diskussionsrunden wie "Doppelpass" bei Sport1 und Dokumentationen. Pay-TV-Anbieter Sky hat mit Sky Sport News HD für seine Abonnenten einen eigenen Kanal eingerichtet, der 24 Stunden am Tag nonstop das Neueste berichtet.

Bei so viel Auswahl braucht man einen guten TV-Guide, um nicht den Überblick zu verlieren. Und den bietet hoerzu.de: Hier erfahren Sie, wann und wo welche Sport-Ereignisse übertragen werden. Damit Sie garantiert kein Tor, keinen Rekord und keine Medaille verpassen.

Wann und wo laufen Fußball & Co.?

Um die Sendeplätze Ihrer Lieblings-Sportarten zu erfahren, klicken Sie einfach oben rechts auf der Startseite von hoerzu.de in der Navigationsleiste auf "Sport" und öffnen damit eine neue Seite. Hier finden Sie zum einen die Top-News zum Thema und zum anderen alle aktuellen Sendungen.

Die Sendungen sind nach verschiedenen Kategorien sortiert, um für mehr Übersichtlichkeit zu sorgen: Fußball, Tennis, Handball und Motorsport.

Unter der jeweiligen Kategorie finden sich alle das Thema betreffenden Sendungen des Tages. Und das aus allen Sendern, egal ob Bezahlfernsehen wie Sky, Sportsender wie Eurosport und Sport1, öffentlich-rechtlich Sender von ARD bis ZDF oder werbefinanzierte Sender wie RTL oder Sat.1. In jeder Kategorie können Sie sich durch das Programm des Tages (und der Nacht) klicken.

Zu den meisten Ereignissen liefert Ihnen die HÖRZU-Sportredaktion die wichtigsten Infos in Kürze, manchmal ist sogar eine Fotogalerie dabei, etwa von vergangenen Begegnungen zweier Fußballteams. Als zusätzlichen Service finden Sie hier auch eine Liste mit aktuellen Tweets von Sportlern und Sportjournalisten. Das ist manchmal informativ, manchmal einfach nur witzig. Übrigens: Zum allgemeinen TV-Programm von HÖRZU finden Sie leicht zurück, wenn Sie auf den Button "TV-Programm" links oben auf der Seite klicken.

Die Tipps der HÖRZU-Redaktion

Wer sich nicht durch das gesamte Angebot klicken möchte, um zu erfahren, wann und wo Sport im TV gezeigt wird, kann sich durch die Empfehlungen der HÖRZU-Experten inspirieren lassen, die die wichtigsten Sport-Sendungen des Tages kurz vorstellen. Die finden sich bei den TV-Tipps in der Kategorie Sport.